Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache

"Venus kommt in die Jahre" – Sandro Boticellis Gemälde "Geburt der Venus" als großes Eingangsbild in die Ausstellung wird überblendet mit Fotos älterer Frauen aus aller Welt von Laurence Grangien, Ausstellung 2013/14

 

VERLEIH
 

unsere Ausstellung 2013/14 im Frauenmuseum Meran, Italien
"Gewonnene Jahre. Neues Zeitalter für Frauen?" (link)
4. Dezember 2015 – 30.  September 2016

  Wegbeschreibung

Museum
Öffnungszeiten und Preise


90768 Fürth - Burgfarrnbach,
Schlosshof 23

Das Museum ist barrierefrei

Hygieneschutz

Tel. Museum (während der Öffnungszeiten):
 

Tel. (AB) Verein; Museum (außerhalb der Öffnungszeiten):
0911 - 98 205 464

 

 

youtube

Instagram

twitter


 

"GEWONNENE JAHRE – NEUES ZEITALTER FÜR FRAUEN?" Ausstellung 2014/13

Die Lebenserwartung der Frauen steigt - vor allem in Wohlstandsregionen. Wie werden gewonnene Jahre zur Lebensqualität? Die Ausstellung stellt Frauen vor, die auf vielfältigste Weise diesen neuen Lebensabschnitt gestalten. Sie machen entweder "weiter so", ohne einen deutlichen Übergang ins Alter zu verspüren oder sie nutzen ihn als Chance, "etwas Neues" zu beginnen. Sie pflegen und bewahren Traditionen (Re-member), vermitteln ihre Kenntnisse an die Jungen und setzen sich aktiv zum Wohle für die nachfolgenden Generationen ein (weise Frauen).

 

 

Die Ausstellung stellt Fragen, gibt Anregungen, zeigt Handlungsmöglichkeiten auf - regional und international -  mit Kunstbeiträgen, Fotografien, mit Beispielen der Solidarität zwischen den Generationen und mit Miniaturwelten im "Schubladendenken".

 

 

 

zurück zu "Museum und Ausstellungen" Überblick
weiter zum Blog "GroßmütterRevolution"