Sprache Sprache Sprache Sprache Sprache

In ANNA, ein Projekt der multimedialen Künstlerin Heidi Herzig, sind sizilianische Orangenkisten -N- Stauraum und Podest zugleich. In ihnen lagern Fundstücke und eigene Arbeiten, die Heidi Herzig im Zeitraum von über 16 Jahren in Reaktion auf ihre Jobtätigkeiten als Studentin in Schwerindustrie und Fabrik gesammelt und geschaffen hat.

Am Foto sichtbar sind Stanzabfälle gelagert und das Podest zeigt das Buch "Autopilot", dessen eine Seite mit einem grauen Putzlumpen gefüllt ist.

"ANNA, das ist die Assemblage aus multimedialem Material wie Hefte in Text und Bild, Drucke, Material-Objekte, Video", erklärt Heidi Herzig.

 

weiter zu MUSEUM ONLINE  "TECHNIK#Weiblich#Logisch"

weiter zur Ausstellung "TECHNIK#Weiblich#Logisch"

weiter zur "Startseite"